anvilarrowarrow2arrow3cataloguecheckcheck2google-plusgridhomelinkedinmudoilphotogalleryplaysearch-lensshareslashwoodyoutube

Sludgebrik

Die hydraulischen Brikettpressen der Baureihe Sludgebrik wurden unter Anwendung der gesamten Erfahrung, die Di Più in seiner mehr als 35-jährigen Tätigkeit in der Branche erworben hat, entwickelt.

In Zusammenarbeit mit einem Expertenteam durchgeführte Studien ermöglichten die Konstruktion und Herstellung einer hydraulischen Brikettpresse mit hohen Leistungen, die die Rückgewinnung nahezu der gesamten Kühlflüssigkeit  (Öl oder Emulsion) gestattet, die in den bei einigen mechanischen Bearbeitungen, wie z.B. Schleifen, anfallenden Schlämmen enthalten ist.

Darüber hinaus sind die erhaltenen Briketts zur Wiederverwertung in Gießereien geeignet, ein Verfahren, das die Kosten für die Entsorgung in sofortigen Gewinn verwandelt.

Die für den Austritt der Kühlflüssigkeit entworfene Verdichtungskammer, das speziell für die hohen Prozessdrücke kalibrierte hydraulische System und die eigens für die Verwaltung der Verdichtung der komplexen Strukturen von Metallschlämmen entwickelte Software machen die Brikettpressen der Baureihe Sludgebrik zu einzigartigen Maschinen

Produktauswahl

Die Brikettpresse der Baureihe Sludgebrik besteht aus einem Hydraulikaggregat und zwei gegeneinander arbeitenden Verdichtungskolben, die auf einem einzigen Untersatz gemäß den geltenden EG-Bestimmungen montiert sind. Die beiden Hauptzylinder pressen den Metallschlamm im Innern einer Verdichtungskammer, die eigens für den Austritt der Kühlschmierflüssigkeit entworfen wurde. Die Stundenproduktion hängt von der Art des zu verarbeitenden Metallschlamms ab.